Konferenz-Ankündigung Berlin 6

Berlin 6, Düsseldorf 2008

Changing Scholarly Communication in the Knowledge Society

Im November 2008 lud die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zur Berlin 6 Konferenz Changing Scholarly Communication in the Knowledge Society nach Düsseldorf ein. Der Präsident der EuroHORCs (European Heads of Research Councils), Prof. Dieter Imboden, kündigte in seinem Vortrag an, Open Access zu einem zentralen Thema seiner Präsidentschaft zu machen.

Berichte zu einer Reihe von Open Access-Projekten illustrierten, wie Veränderungen in der wissenschaftlichen Kommunikation erreicht werden können. Dass die vorgestellten Ansätze auch ökonomisch sinnvoll sind, wurden durch eine Studie unterstützt, die zu dem Ergebnis kommt, dass sich für Großbritannien ein Umstieg auf Open Access volkswirtschaftlich lohnen würde.

 
Zur Redakteursansicht
loading content